Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gemeinsam arbeiten


Erstes Kapitel

Mitarbeiter kennzahlen

scroll

Mitarbeiter kennzahlen

Entwicklung MitarbeiterInnenzahlen

1990:

50 Angestellte, 55 Arbeiterinnen und Arbeiter

Gesamt:

105 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

2021:

136 Angestellte, 26 Arbeiterinnen und Arbeiter

Gesamt: 

162 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; davon 85 Frauen, 77 Männer

MitarbeiterInnen nach Bereichen


Geschäftsführung: 9
Geschäftsbereich Bau: 39
Geschäftsbereich Finanzen: 28
Geschäftsbereich Hausverwaltung: 67
Geschäftsbereich Recht und Verkauf: 19

90 Prozent unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten in Vollzeit.

Betriebszugehörigkeit


Die durchschnittliche Betriebszugehörigkeit beträgt 7,7 Jahre.
52 Prozent der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind schon über 10 Jahre bei der NHT beschäftigt.

Nächstes Kapitel

Chancengleichheit, Diversität & Inklusion

scroll

Chancengleichheit, Diversität und Inklusion

Soziale Verantwortung im Sinne von Solidarität und Chancengleichheit hat für uns als gemeinnütziges Unternehmen sowohl nach Innen als auch nach Außen einen hohen Stellenwert. Zusammenhalt und Inklusion sind für uns ein wesentlicher Erfolgsfaktor für ein wertschätzendes Miteinander und eine langfristige und zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung

Menschen mit Beeinträchtigung

Die NHT erfüllt die gesetzliche Verpflichtung zur Einstellung von Menschen mit Behinderung und setzt Initiativen und Maßnahmen im Sinne der Inklusion. Barrierefreiheit findet nicht nur bei den baulichen Maßnahmen, der Einrichtung der Büros und der Bedienbarkeit der benötigten Infrastruktur statt sondern auch in den Köpfen der NHT Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Unterstützung durch KollegInnen im Büroalltag aber auch bei betrieblichen Unternehmungen und Veranstaltungen sind für uns daher selbstverständlich.

Ein erfolgreiches Beispiel für Inklusion im Unternehmen ist auch als Best practice Beispiel beschrieben auf der Website „Arbeit und Behinderung“ (https://www.arbeitundbehinderung.at/) angeführt.

2018 erhielt die NHT für ihre gelebte Inklusion vom Sozialministerium die Auszeichnung „Wir sind inklusiv“.

Alter

Diversität bezieht sich nicht nur auf unsere Kunden und Kundinnen sondern auch auf unserem Unternehmen. So setzen wir bei der Rekrutierung unter Berücksichtigung der Jobanforderungen auf einen gesunden Mix zwischen BerufseinsteigerInnen und Berufserfahrenen, unabhängig vom Alter. WiedereinsteigerInnen mit großer Lebens- und Berufserfahrung werden in Stellenausschreibungen direkt angesprochen. SchülerInnen und Studierenden haben im Rahmen eines bezahlten Praktikums die Möglichkeit, Praxiswissen zu erwerben und Berufserfahrungen zu sammeln.

Wir ermöglichen SchülerInnen bei den berufspraktischen Tagen Einblicke in die Immobilienwirtschaft zu erhalten und die verschiedenen Berufe wie zB HausverwalterIn oder BuchhalterIn besser kennenzulernen.

"Durch die Beschäftigung von MitarbeiterInnen jeden Alters können wir die Vielfalt in unserer Belegschaft steigern und die Vielfalt unserer Kundinnen und Kunden auch innerhalb der Organisation abbilden."

Mag. Monika Risser-Mayerhofer, Stabsstelle HR

Wir bieten Menschen, die im zweiten Bildungsweg einen Lehrabschluss machen, im Rahmen der maßgeschneiderten arbeitsplatznahen Ausbildung einen Praktikumsplatz. Lehrlinge werden bei Bedarf mit Nachhilfeunterricht und individuelle Betreuung im Unternehmen an den Lehrabschluss herangeführt.

Die NHT bietet im Sinne der lebensphasenorientierten Arbeitszeit allen Generationen Auszeiten in unterschiedlichen Lebensphasen wie zB unbezahlter Urlaub im Anschluss an eine Elternkarenz, Altersteilzeit oder Sabbatical zum Ausgleiten in den Ruhestand, Bildungskarenz für eine nebenberufliche Weiterbildung. Die NHT arbeitet an einem Nachwuchs- und Nachfolgeprogramm, um den demographischen Herausforderungen gewachsen zu sein und den Wandel aktiv mitzugestalten.

Geschlecht


Die NHT legt in Wort und Bild Wert auf geschlechtsneutrale Formulierungen. Bei der Personalauswahl achtet die NHT auf eine ausgewogene Geschlechterverteilung.

In der NHT gilt der Grundsatz „Gleiches Geld für gleiche Leistung“. Eine faire und marktkonforme Entlohnung unserer MitarbeiterInnen unabhängig des Geschlechts wird durch die regelmäßige Teilnahme an Gehaltsstudien bzw. am der equal pay Studie sichergestellt.

Auszeichnungen

Nächstes Kapitel

Karenz management

scroll

Karenz management

Wir unterstützen unsere MitarbeiterInnen über einen standardisierten Prozess der Kommunikation und Information im Zusammenhang mit dem Thema Elternschaft. Kompakte Information im Intranet und im direkten Gespräch sollen sicherstellen, dass Eltern ihre Ansprüche wie Karenz, Papamonat und Elternteilzeit bestmöglich organisieren und umsetzen können.

Familienfreundlichkeit und Karenzmanagement

Neben den (werdenden) Müttern werden auch Väter bei der aktiven Vaterschaft im Betrieb unterstützt und haben die Möglichkeit, Väterkarenz und/oder eine Familienauszeit bzw. einen Papamonat zu nehmen.

Ein aktives Karenzmanagement sieht regelmäßige und freiwillige Gespräche ab Bekanntwerden der Schwangerschaft vor, in welchen arbeitsrechtliche Inhalte und Informationen bezüglich Karenz und Elternteilzeit vermittelt werden. Ein Patenmodell ermöglicht es karenzierten Müttern und Vätern sich während ihrer Abwesenheit über den Paten auszutauschen und sich an das Unternehmen angebunden zu fühlen.

Damit der Kontakt zum Unternehmen bestehen bleibt, werden karenzierte MitarbeiterInnen zu internen Firmenveranstaltungen eingeladen und vom Betriebsrat über Aktivitäten am Laufenden gehalten. Diese Maßnahmen erleichtern die Integration und den Wiedereinstieg in das Unternehmen nach der Karenzzeit.

In mehreren Gesprächen mit dem Vorgesetzten und dem Personalmanagement werden Unterstützungsmaßnahmen und die Berufsrückkehr geplant, wobei auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein besonderes Augenmerk gelegt wird.

MitarbeiterInnen, die während der Karenz geringfügig beschäftigt sein möchten, ermöglicht die NHT bei Bedarf eine Beschäftigung in der NHT oder im Rahmen der Compliance Richtlinie eine Nebenbeschäftigung bei einem anderen Dienstgeber.

Nächstes Kapitel

Mitarbeiter benefits

scroll

Mitarbeiter benefits

Die NHT beschäftigt 162 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie sind das Herz unseres Unternehmens. Wir bauen auf deren Leistungsbereitschaft, Motivation und Zufriedenheit.

Vorsorge

Wir leisten für die MitarbeiterInnen regelmäßige Beiträge in ein betriebliches Pensionskassensystem und in eine Zukunftsvorsorge. Mit dieser dritten Säule der Altersvorsorge sorgen wir für ihre private Zukunft vor.

Gesundheit


Wir fördern die physische und psychische Gesundheit unserer MitarbeiterInnen durch verschiedene Aktivitäten. Ergonomischer Arbeitsplatz, Anpassung der Arbeitszeiten, täglich frisches Obst, individuelles Coaching, Möglichkeit zur Auszeit, Impfaktionen, Betriebsarzt uvm. sind gezielte Maßnahmen für eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Mobilität und Jobticket


Damit unsere MitarbeiterInnen möglichst umweltschonend zur Arbeit und wieder nach Hause kommen, stellen wir Ihnen ein Jobticket (ÖPNV-Jahresticket) zur Verfügung.

Für kurze dienstliche Wege stehen E-Bikes, für längere Strecken zwei E-Autos als Poolfahrzeuge bereit.

Nächstes Kapitel

Personal management

scroll

Personal management

Führung in Teilzeit

In der NHT sind auch TeilzeitmitarbeiterInnen als Gruppenleitung in einer Führungsfunktion und beweisen erfolgreich, dass die Ausübung einer Führungsfunktion in Teilzeit machbar ist.

Austrittsanalyse

Im Gespräch werden die Austrittsgründe hinterfragt, um strukturelle Probleme zu erkennen und Lösungen zu erarbeiten.

Recruiting

Im Personalrecruiting achten wir bewusst darauf, dass BewerberInnen mit Migrationshintergrund ihre kulturellen Kompetenzen insbesondere Sprachkenntnisse mitbringen und im Kundenkontakt erfolgreich einsetzen können. Unsere BewerberInnen erhalten binnen 14 Tagen eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung bzw. den nächsten Schritten im Bewerbungsprozess.

Nächstes Kapitel

Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung

scroll

Qualifizierung, Aus- und Weiterbildung

Die NHT legt großen Wert auf berufliche und persönliche Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen. Daher unterstützen und fördern wir sie durch ein großzügiges Angebot an externen und internen Fortbildungsmöglichkeiten.

Fortbildungsmaßnahmen

Wir übernehmen beispielweise die Fortbildungskosten für die Immobilientreuhänderausbildung bis hin zur Konzessionsprüfung. Darüber hinaus erfolgt ein regelmäßiger Wissens- und Erfahrungsaustausch der MitarbeiterInnen über die sogenannte „NHT-Mittagsakademie“, einer internen Schulungsreihe. MitarbeiterInnen der NHT geben ihr Fachwissen als TrainerInnen und Vortragende bei Bildungsinstituten weiter.

In der Lehrausbildung favorisieren wir das Modell „Lehre mit Matura“ und unterstützen die Lehrlinge in ihrer Berufsausbildung. Mit dem Lehrabschluss und dem anschließenden Maturaabschluss sind die jungen Erwachsenen hervorragend für die berufliche Zukunft vorbereitet.

In der Personalentwicklung setzen wir uns mit den unterschiedlichen Lebensphasen der MitarbeiterInnen und den damit verbundenen unterschiedlichen Entwicklungs- und Lernanforderungen bzw. -bedürfnissen auseinander und berücksichtigen dies bei der Weiterbildungs- und Entwicklungsplanung.